.

Wann die Debeka bei Selbstständigkeit die beste Krankenversicherung ist


Sehr geehrte Existenzgründerin,
sehr geehrter Freiberufler,

hallo, mein Name ist Rainer Wiesehahn. Als Jurastudent und Rechtsreferendar hatte ich eine PKV bei der Debeka.

Als ich mich nach dem Referendariat selbstständig machte, konnte ich noch zur GKV wechseln.

Fraglich ist, ob die Debeka bei Ihrer zukünftigen Selbstständigkeit die beste Krankenversicherung ist.

Die Debeka wäre unter folgenden Voraussetzungen die beste Krankenversicherung bei einer gewerblichen oder freiberuflichen Selbstständigkeit:

  • Wenn Sie für Ihren Lebensabend etwa 300.000 Euro ansparen können, um die sehr hohen PKV-Beiträge im Rentenalter bezahlen können oder
  • wenn Sie ein Leben lang so hohe Mieteinnahmen erzielen werden, um damit die Beiträge für die Debeka entrichten zu können oder
  • wenn Sie lebenslang mindestens 3.000 Euro jeden Monat verdienen werden.

Die Debeka wäre ausserdem die beste Krankenversicherung, wenn die nachfolgenden beiden PKV-Vergleiche ergeben sollten, dass es keine bessere private Krankenversicherung gibt als die Debeka. Beginnen wir mit dem ersten PKV-Vergleich:

1. PKV-Vergleich:

Bitte geben Sie in den nachfolgenden PKV-Vergleich zunächst die von Ihnen gewünschten medizinischen und zahnärztlichen Leistungen ein.

Wenn der PKV-Vergleich unten nicht angezeigt wird, bitte auf den nachfolgenden Link klicken:

PKV-Vergleich starten.

2. PKV-Vergleich:

Den 2.PKV-Vergleich beginnen Sie bitte, indem Sie auf den nachfolgenden Verweis klicken:

Viel Erfolg!

2. PKV-Vergleich starten.


Erstellt am: 16.01.2015


Weiterempfehlen

Ihre Meinung

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?





Weitere Infos

Bitte geben Sie unten Ihr gewünschtes Thema, ein Keyword oder eine Suchbegriffkombination ein und lassen Sie sich die Ergebnisse anzeigen:


Werbung


Zurück von dieser Seite zu "Die beste Krankenversicherung: PKV oder GKV?"

Zurück von "Debeka bei Selbstständigkeit?" zur Website von PKV-Vergleichen

PKV zu teuer?

PKV-Vollversicherte spart Geld

7 einfache Lösungen
senken PKV-Beitrag

Benutzername:

E-Mail:

Bitte nicht ausfüllen:

  • E-Mail senden
  • Drucken
  • Freunden empfehlen
Anonymer PKV-Vergleich

Was Sie vielleicht auch interessiert:

PKV oder GKV?
Bekannter Fachbuchautor und Versicherungsberater u.a. der Stiftung Warentest hilft Ihnen online. Erste Kontaktaufnahme gratis.
Online-Beratung starten

PKV zu teuer?
5 Dinge, die Sie selber tun können, um bis zu 250 € pro Monat sparen.
1.)Paralleltarif finden
2.)PKV-Gurkentest
3.)Ihre jetzige PKV mit anderen PKV vergleichen
4.)Anonymer PKV-Vergleich
5.)PKV verklagen

Krankenversicherung in Spanien?
Wohnen und Versicherungen klappt nur mit NIE-Nummer.
NIE-Nummer online bestellen und viel Zeit, Streß mit der spanischen Sprache, Wartereien und Reisekosten sparen.
NIE-Antrag für Spanien

Nebenerwerb als Vermieter
Mit Angestelltenkredit Haus kaufen, nebenbei Vermieter werden und Altersrücklage für PKV ansparen. Häuser ab 50.000 Euro in ganz Deutschland.
Vermieter werden

Angestelltendasein satt?
Wie wärs mit einem Nebenerwerb, der Sie gücklich und wohlhabend macht? Heute mit Angestelltenkredit Ihren Traumjob von morgen finanzieren.
Angestelltenkredit

Hauskauf in Spanien?
Vorsicht Abzocke beim Hauskauf in Spanien! Erst Grundbuch für ganz Spanien online prüfen.
Spanischer Grundbuchauszug in etwa 2 bis 3 Tagen.
Grundbuchauszug für Spanien

Hat Ihnen unsere Seite weitergeholfen?
Ja Nein 
Etwaiger Kommentar: