.

Die 4 gravierendsten Nachteile der Privaten Krankenversicherung (PKV) und wie Sie sich am besten dagegen schützen.


Die Antwort auf die Frage, welche Nachteile die PKV hat, lautet: folgende 4 gravierende Nachteile:

  1. Zu teure PKV-Beiträge,
  2. Beratungsfehler der Privatversicherer beim Wechsel in einen günstigeren PKV-Tarif.
  3. Abrechnungsbetrug der Ärzte, Zahnärzte, Chefärzte und Krankenhäuser und,
  4. Falsch berechnete PKV-Beiträge.

1.) Zu teure PKV-Beiträge

Viele Privatversicherer locken junge und gesunde Selbständige und Freiberufler mit günstigen PKV-Beiträgen zum Abschluss einer privaten Krankenversicherung und verschweigen, dass die Beiträge je nach Privatversicherer binnen 30 Jahren um bis zu 350 % steigen können.

Die Medien haben sogar von einem Fall berichtet, wo bei einer Privatpatientin die Beiträge in 20 Jahren um 340% gestiegen sind.

Wenn Sie eine geringe Rente haben oder als Selbständiger zu schlecht verdienen, können zu teure PKV-Beiträge existenzbedrohend sein.

So schützen Sie sich gegen zu teure PKV-Beiträge

Gegen zu teure PKV-Beiträge schützen Sie sich, indem Sie nach § 204 Versicherungsvertragsgesetz in einen günstigeren Tarif wechseln.

2.) Beratungsfehler beim PKV-Tarifwechsel

Die Privatversicherer beraten Sie leider falsch, wenn Sie nach § 204 Versicherungsvertragsgesetz in einen günstigeren PKV-Tarif wechseln möchten, und versuchen Ihnen einen höheren Selbstbehalt aufzuschwatzen oder ein paar vertraglich vereinbarte Leistungen zu streichen.

Auch wenn sich Ihr Privatversicherer sturr stellen sollte, verrät Ihnen die Stiftung Warentest für 18 Euro, ob Ihr Privatversicherer einen günstigeren PKV-Tarif hat, in den Sie ohne Gesundheitsüberprüfung wechseln können.

Wenn es tatsächlich einen günstigeren PKV-Tarif gibt, und die Versicherungsgesellschaft den PKV-Tarifwechsel verweigert, hilft nur der Gang zum Ombudsmann für die private Krankenversicherung in Berlin oder zum Versicherungsberater oder zum Fachanwalt für Versicherungsrecht.

3.) Abrechnungsbetrug der Ärzte, Zahnärzte, Chefärzte und Krankenhäuser

Wenn der Chefarzt gerade Golf spielt und sich bei der Chefarztbehandlung vom Oberarzt vertreten lässt, rechnet das Krankenhaus häufig und sehr gerne dennoch den teureren Chefarzttarif ab.

Oft tauchen in der Arztrechnung Behandlungen auf, die der Arzt gar nicht vorgenommen hat.

Wenn Sie eine private Krankenversicherung mit Selbstbehalt haben, können falsche Arzt- und Zahnarztrechnungen sehr ärgerlich sein.

Häufig kommt es noch schlimmer, wenn der Privatversicherer Ihre private Krankenversicherung wegen Abrechnungsbetrug nach § 314 BGB fristlos kündigt mit der Begründung, Sie haben eine manipulierte Arztrechnung eingereicht.

4.) Falsch berechnete PKV-Beiträge

Je älter privat Krankenversicherte werden, desto stärker steigen die Beiträge pro Jahr. Oft sind die PKV-Beiträge nicht nur hoch sondern auch falsch.

Die Entscheidung, ob der private Krankenversicherer den Beitrag falsch oder richtig berechnet hat, können nur Sachverständige treffen.

Derartige Sachverständige finden Sie ebenfalls beim Ombudsmann für die private Krankenversicherung.

Der beste Schutz gegen Abrechnungsbetrug und Beitragserhöhungen bei der PKV

Der beste Schutz gegen Abrechnungsbetrug und Beitragserhöhungen bei der PKV ist eine kostenlose Beschwerde beim Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung.

Außerdem kann hier die "GOÄ Prüfsoftware" des Verbandes der privaten Krankenversicherung unter www.derprivatpatient.de helfen.

Ein weiterer sehr effektiver Schutz ist eine Rechtschutzversicherung, da diese bei einem Streit neben Gerichts- und Anwaltskosten häufig auch teure Sachverständigengutachten bezahlen muss. Sie brauchen hierfür eine Police mit Vertragsrechtsschutz. Informationen zur Rechtsschutzversicherung

Beste Krankenversicherung

Wenn Sie die richtige Krankenversicherung noch nicht gefunden haben, erhalten Sie ein paar Entscheidungshilfen in dem Beitrag:

Die beste Krankenversicherung: PKV oder GKV?

PKV-Tarifrechner

Sind die Beiträge in Ihrer PKV sehr teuer geworden, oder möchten Sie sich informieren, was eine private Krankenversicherung im Monat kostet?

Damit Sie sich über die günstigsten PKV Tarife informieren können, stellen wir Ihnen hier drei unterschiedliche PKV-Tarifrechner vor, wo Sie anonym oder mit Anmeldung die PKV-Tarife kostenlos vergleichen können. Mehr dazu in:

Die besten PKV-Tarifrechner

Fragen und Kommentare

Haben Sie Fragen zur PKV oder zum Tarifwechsel bei der PKV?

Unten können Sie kostenlose Fragen stellen, jeden Tag und 24 Stunden am Tag, dank unseres Online-Formulares.

AnredeFrau      Herr  
Vorname
Nachname
Adresse
Benutzername
E-Mail-Adresse
Betreff
Ihre Nachricht  

Ich bin mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten    einverstanden     nicht einverstanden .
Wir verarbeiten Ihre Daten vertraulich und werden Ihre Daten Dritten nicht zugänglich machen. Zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten schicken Sie uns einfach eine entsprechende schriftliche Mitteilung.

Wenn Sie beim ReCaptcha unten etwas nicht lesen können, drücken Sie bitte solange auf das Symbol über dem Lautsprechersymbol, bis Sie den ReCaptcha-Spruch lesen können.

Bei Klick auf das Lautsprechersymbol können Sie sich die ReCaptcha-Lösung auch sagen lassen.

  


Ihre Meinung

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?





Weitere Infos

Bitte geben Sie unten Ihr gewünschtes Thema, ein Keyword oder eine Suchbegriffkombination ein und lassen Sie sich die Ergebnisse anzeigen:

Zurück von dieser Seite zu den Häufigsten Fragen und Antworten zur PKV

Zurück von der "Nachteile PKV" Seite zum Ratgeber für PKV und PKV-Vergleiche

PKV zu teuer?

PKV-Vollversicherte spart Geld

7 einfache Lösungen
senken PKV-Beitrag

Benutzername:

E-Mail:

Bitte nicht ausfüllen:

  • E-Mail senden
  • Drucken
  • Freunden empfehlen
Anonymer PKV-Vergleich

Was Sie vielleicht auch interessiert:

PKV zu teuer?
5 Dinge, die Sie selber tun können, um bis zu 250 € pro Monat sparen.
1.)Paralleltarif finden
2.)PKV-Gurkentest
3.)Ihre jetzige PKV mit anderen PKV vergleichen
4.)Anonymer PKV-Vergleich
5.)PKV verklagen

Krankenversicherung in Spanien?
Wohnen und Versicherungen klappt nur mit NIE-Nummer.
NIE-Nummer online bestellen und viel Zeit, Streß mit der spanischen Sprache, Wartereien und Reisekosten sparen.
NIE-Antrag für Spanien

Nebenerwerb als Vermieter
Mit Angestelltenkredit Haus kaufen, nebenbei Vermieter werden und Altersrücklage für PKV ansparen. Häuser ab 50.000 Euro in ganz Deutschland.
Vermieter werden

Angestelltendasein satt?
Wie wärs mit einem Nebenerwerb, der Sie gücklich und wohlhabend macht? Heute mit Angestelltenkredit Ihren Traumjob von morgen finanzieren.
Angestelltenkredit

Hauskauf in Spanien?
Vorsicht Abzocke beim Hauskauf in Spanien! Erst Grundbuch für ganz Spanien online prüfen.
Spanischer Grundbuchauszug in etwa 2 bis 3 Tagen.
Grundbuchauszug für Spanien

Hat Ihnen unsere Seite weitergeholfen?
Ja Nein 
Etwaiger Kommentar: