.

PKV oder GKV im Referendariat? | Falschberatung | Beratungsfehler | 7 Dinge bevor Sie Referendar werden und eine PKV abschließen




Infografik: "7 Dinge finanzieren PKV" hat folgenden Inhalt: als Überschrift in Arial, fett, 36 Pixel:"PKV oder GKV im Referendariat?" sodann folgt der Text: "7 Dinge finanzieren PKV: 1.) Private Rechtsschutzversicherung 2.) 3 Monate warten 3.) 7 Beratungsfehler studieren 4.) PKV vergleichen 5.) Versicherungsvermittler suchen 6.) Falschberatung protokollieren 7.) Schadensersatz finanziert PKV "


Sehr geehrte Beamtin,
sehr geehrter Referendar,

hallo, mein Name ist Rainer Wiesehahn. Als Jurastudent und Rechtsreferendar hatte ich eine PKV bei der Debeka. Nach dem Referendariat habe ich mich dann für die GKV entschieden.

Heute im Jahr 2017 ist die Rückkehr von der PKV in die GKV leider nur noch unter gewissen Voraussetzungen möglich.

Sicherlich möchten Sie auch eine private Krankenversicherung abschließen. Die PKV ist eine gute Wahl, wenn Sie Beamter auf Lebenszeit sind. Die Beihilfe erstattet Beamten die Hälfte oder mehr der Behandlungskosten, wenn sie eine private Krankenversicherung haben. Beamte mit einer gesetzlichen Krankenversicherung müßten ohne Beihilfe leben.

Auch Millionäre können sich ohne Probleme eine PKV leisten. Die Beitragsexplosionen werden Wohlhabende besser überleben als arme Rentner oder selbstständige Geringverdiener.

Doch was ist mit den Referendaren?

Referendare sollten folgende 7 Dinge beachten, bevor sie eine private Krankenversicherung für das Referendariat abschließen:

  1. Private Rechtsschutzversicherung
  2. 3 Monate warten
  3. 7 Beratungsfehler studieren
  4. PKV vergleichen
  5. Versicherungsvermittler suchen
  6. Falschberatung protokollieren
  7. Schadensersatz finanziert PKV

Private Rechtsschutzversicherung

Eine private Rechtsschutzversicherung oder auch Privatrechtsschutzversicherung genannt bietet Rechtsschutz bei vertraglichen Angelegenheiten. Der Vertrag mit einer Krankenversicherung ist eine solche Vertragsangelegenheit.

Wenn Ihre Krankenkasse sich weigert, irgendwelche Behandlungskosten zu übernehmen, dann übernimmt die Privatrechtsschutzversicherung nicht nur die Kosten für einen Rechtsanwalt sondern auch für gerichtliche Auseinandersetzungen.

Das gleiche gilt bei Beratungsfehlern und Falschberatungen durch Versicherungsvermittler und Krankenkassenmitarbeiter.

Weitere Gründe, warum alle Privatpatienten eine private Rechtsschutzversicherung brauchen finden Sie bei:

3 Gründe, warum Privatpatienten eine Rechtsschutzversicherung brauchen

Beispiel

Hier nun ein Beispiel aus der Praxis, warum eine private Rechtsschutzversicherung die PKV ein Leben lang finanzieren wird:

Die Versicherungsvermittlerin einer Sparkasse in NRW überredete einen 53 Jahre alten Neu-Unternehmer von der GKV in die PKV zu wechseln.

Der Falschberatene hatte keine Ahnung, wie eine private Krankenvollversicherung funktioniert. Ein guter Versicherungsvermittler hätte dem armen Tropf den Wechsel in die PKV im Volltarif verbieten müssen.

Die Versicherungsvermittlerin der Sparkasse verkaufte stattdessen eine ruinöse private Krankenvollversicherung.

Landgericht, Oberlandesgericht und Bundesgerichtshof verurteilten sowohl die Versicherungsvermittlerin als auch die private Krankenversicherungsgesellschaft zum Schadensersatz wegen Falschberatung. Dieser Schadensersatz hat es in sich.

Der falschberatene Kläger bekommt nun ein Leben lang die Differenz zwischen GKV-Beitrag und PKV-Beitrag erstattet.

Angenommen, der

  • GKV-Beitrag liegt bei etwa 100 Euro und
  • der PKV-Beitrag bei ca. 600 Euro.
  • Differenz: 500 Euro.

Der Kläger erhält somit jeden Monat einen Zuschuß von 500 Euro und kann so den sozialen Abstieg abwenden.

Ohne Prozeßfinanzierung für alle drei Instanzen, hätte der Falschberatene im Alter am Hungertuch nagen müssen.

3 Monate warten

Jede Rechtsschutzversicherung hat eine dreimonatige Wartezeit. Wenn Sie heute eine Rechtsschutzversicherung abschließen würden und Morgen zum Versicherungsvermittler gehen, bietet die Versicherung Ihnen keinen Rechtsschutz.

Warten Sie deshalb drei Monate, bevor Sie sich bei einem Vermittler beraten lassen.

Diese 3 Monate Wartezeit nutzen Sie bitte, um die 7 beliebtesten Beratungsfehler zu studieren.

7 Beratungsfehler studieren

Hier nun die sieben Beratungsfehler, die schon so manchen Privatpatienten ruiniert haben. Der Versicherungsvermittler muß zum Abschluß einer PKV abraten oder zusätzlich aufklären bei:

  1. Vorerkrankung
  2. Älter als 40 Jahre
  3. Familienwunsch
  4. Geringes Einkommen
  5. Niedrige Rente
  6. Kein Vermögen z.B. Mietshäuser etc.
  7. Abscheu gegen Vorkasse und Papierkram.

Mehr Details erhalten Sie bei:

7 Fälle machen PKV zum Armutsrisiko

PKV vergleichen

Die nachfolgenden 3 PKV-Vergleiche helfen Ihnen als Beamtin, Beamter, Richter, Staatsanwalt, Rechtsreferendar oder Lehrerreferendar hoffentlich die richtige Krankenversicherung zu finden.

Wenn Sie alle 3 PKV-Vergleiche gemacht haben, werden Sie über das Ausschlußverfahren wissen, ob die PKV die richtige oder falsche Krankenversicherung ist.

1.PKV-Vergleich

Die Beiträge und Konditionen für die private Krankenversicherungen können Sie mit dem PKV-Vergleich von der Tarifcheck24 GmbH aus Hamburg online vergleichen:

Wenn unten der Tarifrechner der Tarifcheck24 GmbH zum Vergleichen der Beiträge der PKV nicht angezeigt wird, bitte auf den nachfolgenden Link klicken:

3.PKV-Vergleich starten

2.PKV-Vergleich

Wenn der 2.PKV-Vergleich unten nicht angezeigt wird, bitte auf nachfolgenden Link klicken:

2. PKV-Vergleich starten.

3.PKV-Vergleich

Der nachfolgende 3.PKV-Vergleich ist anonym und erfordert folgende 7 Angaben:

  • eine gültige E-Mail-Adresse,
  • Ihr Geburtsdatum,
  • Ihren Berufsstatus,
  • Krankenhausleistungen,
  • Zahnbehandlung
  • den jährlicher Selbstbehalt und
  • Angaben zum Krankentagegeld.

Sobald wir diese 7 Angaben von Ihnen erhalten haben, vergleichen wir die PKV-Angebote und unterrichten Sie hierüber per E-Mail. Diese Angaben können Sie aus auch per E-Mail zusenden:

Anonymen PKV-Vergleich mit Ihrer eigenen E-Mail-Software starten


PKV anonym vergleichen

E-Mail

Geburtsdatum: (TT.MM.JJJJ)

Beruf:

Krankenhausleistungen:

Zahnbehandlung und Zahnersatz:

Jährlicher Selbstbehalt:

Krankentagegeld:
  ab dem  

Bitte nicht ausfüllen

Was Sie vielleicht auch interessiert:

Informationen zur gesetzlichen Krankenversicherung

Anwalt werden ohne Stress

PKV-Gurkentest für Vollversicherte
Der ultimative und schonungslose PKV-Gurkentest zeigt Vollversicherten, ob Sie wechseln oder klagen sollten. Prüfen Sie hier, ob Ihre private Krankenvollversicherung (PKV-Vollversicherung) eine Gurke oder gute Wahl ist.
Wechseln oder klagen?

Anonymen PKV-Vergleich starten

Viel Geld sparen mit PKV-Vergleichen

Mit Rechtsschutzversicherung teure PKV zur Beitragssenkung zwingen

Zufrieden?

Wenn Ihnen diese Informationen zum Thema "PKV oder GKV im Referendariat? | Falschberatung | Beratungsfehler" weitergeholfen haben, empfehlen Sie diese Seite bitte Ihren Freunden. Vielen Dank im Voraus.

Weiterempfehlen


Ihre Meinung

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?





Weitere Infos

Bitte geben Sie unten Ihr gewünschtes Thema, ein Keyword oder eine Suchbegriffkombination ein und lassen Sie sich die Ergebnisse anzeigen:

PKV zu teuer?

PKV-Vollversicherte spart Geld

7 einfache Lösungen
senken PKV-Beitrag

Benutzername:

E-Mail:

Bitte nicht ausfüllen:

  • E-Mail senden
  • Drucken
  • Freunden empfehlen
Anonymer PKV-Vergleich

Was Sie vielleicht auch interessiert:

PKV oder GKV?
Bekannter Fachbuchautor und Versicherungsberater u.a. der Stiftung Warentest hilft Ihnen online. Erste Kontaktaufnahme gratis.
Online-Beratung starten

PKV zu teuer?
5 Dinge, die Sie selber tun können, um bis zu 250 € pro Monat sparen.
1.)Paralleltarif finden
2.)PKV-Gurkentest
3.)Ihre jetzige PKV mit anderen PKV vergleichen
4.)Anonymer PKV-Vergleich
5.)PKV verklagen

Krankenversicherung in Spanien?
Wohnen und Versicherungen klappt nur mit NIE-Nummer.
NIE-Nummer online bestellen und viel Zeit, Streß mit der spanischen Sprache, Wartereien und Reisekosten sparen.
NIE-Antrag für Spanien

Nebenerwerb als Vermieter
Mit Angestelltenkredit Haus kaufen, nebenbei Vermieter werden und Altersrücklage für PKV ansparen. Häuser ab 50.000 Euro in ganz Deutschland.
Vermieter werden

Angestelltendasein satt?
Wie wärs mit einem Nebenerwerb, der Sie gücklich und wohlhabend macht? Heute mit Angestelltenkredit Ihren Traumjob von morgen finanzieren.
Angestelltenkredit

Hauskauf in Spanien?
Vorsicht Abzocke beim Hauskauf in Spanien! Erst Grundbuch für ganz Spanien online prüfen.
Spanischer Grundbuchauszug in etwa 2 bis 3 Tagen.
Grundbuchauszug für Spanien

Hat Ihnen unsere Seite weitergeholfen?
Ja Nein 
Etwaiger Kommentar: